Love & Hate – Über das ambivalente Verhältnis zum Kunden. Das Kreativ-Frühstück der Fachgruppe Werbung am 16.5.2018

Als Selbständige können wir uns theoretisch unsere KundInnen aussuchen. Aber zu wählerisch können wir dabei auch nicht sein. Abhängigkeitsverhältnisse verkomplizieren den Beziehungsstatus. Anziehungsverhältnisse aber auch.

Wie gestaltet man aktiv eine gute Beziehung zur Kundin/zum Kunden in Zeiten von #meeto? Wie reagiert man angemessen auf Grenzüberschreitungen?

Wir diskutieren dieses spannende Thema mit Niklas Wiezorek, BSc, Marketingconsultant und Flirttrainer und Melinda Tamas, Trainerin und Coach in den Bereichen Antidiskriminierung, Gewaltprävention sowie Friedens- & Demokratiebildung.

Wir freuen uns auf eine packende Diskussion mit Ihnen und unseren ExpertInnen.

Termin: 16.05.2018

Ort: Café Edison

TeilnehmerInnen: ausschließlich die Mitglieder der Fachgruppe Werbung Wien, die dafür gratis!

No Comments

Leave a Comment: