SUperstar! Entdecke den Star in dir. Eine Nachlese zum Kreativ-Frühstück

Auf einen eher ungewöhnlichen Gast bei einem Business-Frühstück freuten sich die BesucherInnen des Café Edison anlässlich des Kreativ-Frühstücks im April: die Kabarettistin SU Mathurin erzählte, wie Sie sich auf die Suche nach dem SUperstar in ihr machte und ihn in uns allen fand. Mit viel Schmäh und Selbstironie aber voller Selbstakzeptanz...

Weiterlesen

Wie gut kennen Sie Ihre KundInnen? Eine Nachlese zum Kreativ-Frühstück über Marktforschung für KMU

Erstmals lud die Fachgruppen Werbung & Marktkommunikation gemeinsam mit der Fachgruppe UBIT (Unternehmensberatung, Buchhaltung, IT-Dienstleistung) zum Kreativ-Frühstück ins Café Edison. Gemeinsam mit Alexandra Adler (Ubit) sprachen mit der Marktforscherin Edda Mogel über das Potenzial von Marktforschung für kleine und mittelgroße Unternehmen. Das Thema war offensichtlich heiß:...

Weiterlesen

Blogger-Relations – Die Review zum Kreativ-Frühstück im Juni

Der erste Regen nach den hochsommerlichen Temperaturen schwemmte an die 20 TeilnehmnerInnen ins Café Edison. Unter der Moderation von Alexandra Fiedler-Lehmann, die Gute Agentur, diskutierten BloggerInnen, AgenturvertreterInnen, FotografInnen und PR-ler mit Bobby Herrmann-Thurner, Gründerin des online-Magazins Curvect. Gleich am Anfang der Diskussion stand die Frage nach...

Weiterlesen
Foto: Florian Wieser für die Fachgruppe Werbung Wien

Love & Hate – Die Review zum Kreativ-Frühstück über “Das ambivalente Verhältnis zum Kunden”

Abhängigkeitsverhältnisse verkomplizieren den Beziehungsstatus. Anziehungsverhältnisse aber auch. Wie man in Zeiten von #metoo aktiv eine gute Beziehung zur Kundin bzw. zum Kunden gestalten kann, diskutierten Alexandra Fiedler-Lehmann mit dem Flirttrainer Niklas Wiezorek und der Antidiskriminierungs-Trainerin Melinda Tamás. Hier die Zusammenfassung des angeregten Austausches mit über...

Weiterlesen

Mit einem Hintern auf (zu?) vielen Kirtagen. Das Kreativ-Frühstück der Fachgruppe Werbung am 1.3.2018

Wie wir es schaffen, uns zwischen Arbeit, Networking, Social Media, Selbstoptimierung, Familie u.v.m … nicht aufzureiben. Vor allem als EPU bzw. kleinstrukturiertes Unternehmen muss man  viel unter den immer gleich großen 24h-Hut bringen: gute Arbeit abliefern, dennoch rechtzeitig an die Akquise denken, Buchhaltung!, sich weiterbilden,...

Weiterlesen

Don´t waste my time.

Business-Meetings effizient zu moderieren, ist gar nicht so einfach. Die Voraussetzung sind eine gute Vorbereitung, vergemeinschaftete Spielregeln, eine furchtlose/r Moderatorin bzw. Moderator und ein klares Protokoll. Die größten Pains der TeilnehmerInnen an schlecht moderierten Meetings sind : Unpünktlichkeit (Beginn und Ende) undisziplinierte TeilnehmerInnen, vor allem Vielschwätzer unvorbereitete TeilnehmerInnen unklare Ergebnisse keine...

Weiterlesen

Scheitern, scheitern, besser scheitern.

Eine Review zum Kreativ-Frühstück der Fachgruppe Werbung vom 17.10.2017 Impro-Theater und die Learnings fürs Business ist offenbar ein Thema das zieht: das Café Edison ist bumm-voll. Late Birds müssen sogar mit Stehplätzen Vorlieb nehmen!   Obmann Marco Schreuder, als studierter Regisseur ein Mann vom Fach sozusagen, begrüßt...

Weiterlesen